News:
+++ NEU: Qualifizierungsoffensive - Digitalisierung im Netzwerk - "Fit for IP" +++

Webinar – Wie Sie zu All-IP wechseln

Webinar – Wie Sie zu All-IP wechseln

Sie erhalten völlig unabhängige Informationen, wie Sie von Ihrer ISDN-Anbindung zu einer All-IP- (SIP-Trunk-) Anbindung wechseln können.


Datum: Termin auf Anfrage
Ort: online
 Dauer: 9:00 – 9:45 Uhr  (45 Minuten)
 Gebühren: gratis
 ZIELGRUPPE

Entscheidungsträger für UC-Lösungen, IT-Verantwortliche, UC-Verantwortliche, Netzwerkverantwortliche

 Ihre VORKENNTNISSE

Grundlegende IT-Kenntnisse.

WARUM Sie teilnehmen sollten:

  • Weil Sie die wesentlichen Unterschiede zwischen ISDN und VoIP interessieren
  • Weil Sie wissen wollen, welche Dienste über All-IP-Anschlüsse (SIP-Trunks) verfügbar sind
  • Weil Sie die Vorteile von SIP-Trunks für Ihr Unternehmen nutzen wollen
 INHALT des Webinars (Dauer: 45 Minuten)

  • Welche ISDN-Dienste und -Anschlüsse sind heute noch verfügbar?
  • Welche Angebotsvarianten von VoIP-Diensten gibt es?
  • Welche Dienste stehen Ihnen zur Verfügung?
  • Wie schalten Sie sich an Ihren Provider an?
  • Können Sie Ihre bestehende TK-Anlage weiterhin nutzen?
  • Macht der Einsatz eines Session Border Controllers Sinn?
 ANMELDUNG / ANFRAGE zu WEBINAREN

Melden Sie sich hier an:

Vor- und Nachname von Teilnehmer Nr. 1 (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse von Teilnehmer Nr. 1 (Pflichtfeld)

Vor- und Nachname von Teilnehmer Nr. 2

E-Mail-Adresse von Teilnehmer Nr. 2

Vor- und Nachname Teilnehmer Nr. 3

E-Mail-Adresse von Teilnehmer Nr. 3

Firma (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Wählen Sie die passende Checkbox aus und senden Sie uns Ihre Anmeldung / Anfrage (auf "Senden" klicken):

Anfragen, Anmeldungen und Reservierungen werden von uns per E-Mail oder Fax bestätigt.

Sollten Sie keine Bestätigung erhalten, bitten wir um kurze Mitteilung!

Ich interessiere mich für folgende(s) Webinar(e):

Inhaltliche und terminliche Änderungen vorbehalten.

Platz für Ihr Kommentar

Haben Sie FRAGEN?

Senden Sie uns Ihre Fragen:

Anfrage

 

Klicken Sie hier, um Datenauswertungen durch Google Analytics zu unterbinden.