News:
@RonaldSchlager ranked #23 in Onalytica´s List "Unified Communications": Top 100 Influencers and Brands

Seminargebühren, Seminar-AGBs

Seminargebühren

Alle angeführten Gebühren verstehen sich exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Halbtages-Workshop:

für jede Person: € 355,–, ab Jänner 2018: € 375,–

Eintages-Seminare / Workshops:

für die erste Person: € 690,–, ab Jänner 2018: € 750,–
bei jedem weiteren Teilnehmer beim gleichen Seminar / Workshop gleichen Datums wird ein Rabatt von -10% auf die Seminargebühr gewährt

Zweitages-Seminare:

für die erste Person: € 1.190,–, ab Jänner 2018: € 1.250,–
bei jedem weiteren Teilnehmer beim gleichen Seminar gleichen Datums wird ein Rabatt von -10% auf die Teilnahmegebühr gewährt

Dreitages-Seminare:

für die erste Person: € 1.690,–, ab Jänner 2018: € 1.750,–
bei jedem weiteren Teilnehmer beim gleichen Seminar gleichen Datums wird ein Rabatt von -10% auf die Teilnahmegebühr gewährt

Die in der angeführten Gebühr enthaltenen Leistungen sind im Bereich „Geschäftsbedingungen“ (siehe weiter unten) definiert.

Seminar-Geschäftsbedingungen

Leistungsumfang Seminare / Workshops:

In den unter Menüpunkt „Gebühren“ genannten Preisen sind neben der Teilnahme die umfangreichen deutschsprachigen Seminarunterlagen bzw. Arbeitsunterlagen für das Workshop (Farblaser-Ausdrucke), sowie Mittagessen (bei Ganztages-Veranstaltungen), Pausengetränke, Imbisse und Garagenplatz im Veranstaltungshotel (je nach Verfügbarkeit) während der Seminar- / Workshopzeiten enthalten.

Durchführungsgarantie:

Erhalten wir Ihre Anmeldung zu einem Seminar mit Durchführungsgarantie bis 14 Tage vor Seminarbeginn, garantieren wir Ihnen die Durchführung der Veranstaltung, unabhängig von der Anzahl gemeldeter Teilnehmer. Ausgenommen bei Verhinderung durch Krankheit, sonstige persönliche Verhinderungen wie sie im Gesetz geregelt sind und andere Verhinderungen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen.

Stornierung, Nichtteilnahme bei öffentlichen Seminaren / Workshops:

Bei Stornierungen bis 14 Tage vor Seminarbeginn werden keine Kosten verrechnet, danach müssen wir 50% der Veranstaltungsgebühr in Rechnung stellen. Bei Nichterscheinen wird die volle Seminargebühr fällig. Ersatzteilnehmer können kostenfrei nominiert werden.

Im Falle einer Absage werden bereits geleistete Teilnehmergebühren rückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Unterkunft:

Auf Wunsch reservieren wir unter Ihrem Namen ein Zimmer im Veranstaltungshotel (Preis auf Anfrage).

Haben Sie FRAGEN?

Senden Sie uns Ihre Frage!

Frage